WILLKOMMEN BEIM DUCATI MC ÖSTERREICH!

 

Seit 1984 der Club für Ducatisti und Freunde italienischer Motorräder

 

 

>>> Nächster Clubabend am Freitag, dem 25. Oktober um 19:30 in Bologna (für alle Daheimgebliebenen um 19:30 im Clublokal)! <<<

 

 

Classic TT Races 2019

 

Bereits zum 5. Mal war Erich Müllegger, dank der pefekten Organisation von Klaus Klaffenböck, auf der Isle of Man. Seine Erlebnisse schildert er uns in einem Bericht, gespickt mit tollen Bildern.

 

Wer auch einmal auf die Insel möchte und Fragen hat, der ist bei Erich an der richtigen Adresse. 

   

Classic Twin 500

 

Nachdem es im Vorjahr eine Absage wegen Schlechtwetter gab, führte heuer Tourenpabst und Nordkapspezialist Hans Jorda bei herrlichem Wetter unbeirrt die Youngtimertruppe  auf seinen Wegen und Nichtwegen durch die Steiermark.

Wie zu erwarten war es wieder ein ultimativer Härtetest für Mensch und Maschine, der seines gleichen sucht.  Staub und Hitze ließen manchen Protagonisten nach Erleichterung und Erfrischung flehen.

   

Rupert Hollaus Event in Traisen

 

Zum Gedenken an unseren Motorrad-Weltmeister Rupert Hollaus fand vom 7. - 15. September wieder einen Ausstellung und diverse Veranstaltungen in Traisen statt.

 

Am 7. September war auch der Club dabei.

 

   

Wer rastet, der rostet

 

Wenn der Hans und der Franz die Königswellen anreißen, bleibt kein Auge trocken und die Strasse auch nicht...

 

   

Rupert Hollaus Rennen

 

am 17./18.08.2019 am Red Bull Ring. Über 350 FahrerInnen auf ihren Zwei- und Dreirädern zeigten großartige Rennen in 14 Klassen.

 

Erich Müllegger hat an diesem sonnigen Wochenende wieder tolle Bilder geschossen.

   

Kampenwand Historic

 

Am 13. und 14. Juli fanden sich trotz mäßiger Wetter- bedingungen 180 FahrerInnen in Aschau im Chiemgau zur Gleichmäßigkeitswertung ein.

Erich Müllegger und Dieter Fleischer waren auch dabei und berichten von interessanten Rennen und Mopeds, die man nicht alle Tage zu sehen bekommt.

 

   

Tag der offenen Tür bei DUCLASSIC

 

Die Gerüchteküche brodelte bereits die längste Zeit. Darum lud Clubkollege Karl Rappersberger am 29. Juni zum Tag der offenen Tür in das tolle Ambiente seiner neuen Youngtimer-Welt DUCLASSIC nach Artstetten ein.

 

 

 

   

35. Clubtreffen

  

Am 22. und 23. Juni fand das 35. Clubtreffen des Ducati MC Österreich beim Heurigen der Familie Bauer-Resch in Perbersdorf statt.  Trotz sehr mäßiger Prognosen wurden die Teilnehmer am Samstag sogar mit ein paar Sonnenstrahlen belohnt.     

 

   

Brand – Racing 2019

  

Clemens Brand und Horst Wiedner veranstalteten Anfang Juli einen Rennsport Tag für klassische und moderne Motorräder. Vormittag gab es Trainingsläufe, am Nachmittag die Rennen in den verschiedenen Klassen und danach noch freies Fahren. Die Clubkollegen Dieter Fleischer und Erich Müllegger waren dabei.

 

   

Bergrennen Julbach 2019

  

im wunderschönen kurvenreichen Mühlviertel, wo das Motorrad fahren Spaß macht. Erich Müllegger war damals als Mechaniker eines Rennfahrers und heuer als Photograph dabei.

 

   

IGFC Adria Race

  

Am 30. Mai fuhren Erich Müllegger und Dieter Fleischer nach Kroatien zum Automotodrom Grobnik/Rijeka. Die Familie Stropek hatte mit ihrem bewährten Team wieder ein gut organisiertes Rennwochenende vom 31. Mai bis 02. Juni auf die Füße gestellt. 240 FahrerInnen hatten ihre Motorräder in 13 Klassen genannt.

   

200 Miglia di Imola

 

Vom 3. - 5. Mai fuhr Erich Müllegger mit seinem Sportsfreund Erich Weidenholzer zur Neuauflage des Classic Event nach Imola zur Rennstrecke Autodromo Enzo e Dino Ferrari. Gemeinsam mit Hans Steinhögl und seiner Benelli 500 GP-Replica und Peter Brandmayr mit seiner Ducati Pantah TT Replica 500 verbrachten sie ein tolles Wochenende bei durchwachsenem Wetter. Erich hat uns natürlich wieder tolle Bilder mitgebracht.

   

15. Int. Sonntagberg Classic-Trophy

 

am Samstag dem 27. April erbebte wieder der Sonntagberg. Diesmal bekam Erich Müllegger mit Andi Blauensteiner auf  Ducati 450, Dieter Fleischer auf Ducati F1 Replica  und Hubert Moises auf Pantah 650 gleich 3 Clubmitglieder vors Objektiv. Fürs "auf Celluloid bannen" war`s ein paar Jahre zu spät, aber es sind im auch digital sehr schöne Bilder gelungen.

   

Trainings- und Einstelltage

 

KÜS-Motorsport veranstaltete vom 15. bis 17. April wieder ein Rennstreckentraining am Pannoniaring. Erich Müllegger und sein Freund Dok Erich waren zur Generalprobe für die bevorstehenden 200 Miglia di Imola mit Laverda 750 SFC Replica und Ducati Mark3R dabei.

   

Saisonopening Deusmoto 2019 

 

Neben vielen interessanten Klassikern gab es am 27. April die  Modelle von Norton und Moto Guzzi zu sehen. Mit der  neuen Guzzi TT 85 konnte man auch probefahren. Da erst 535 km am Tacho standen, war moderates Einfahren angesagt. Das futuristische Cockpit erinnert mit dezenten Warnsignalen, wenn man sich der vorgeschriebenen Drehzahlgrenzen nähern. Leider gebot der Anstand nur wenige Kilometer durch die Weinberge,  denn das wunderschöne Motorrad macht schon nach einer kurzen Strecke großen Spaß und Lust auf mehr.

   

Wenn der Osterhase zuschlägt 

 

dann bringt er dem Andi schon am Gründonnerstag ein ganz großes Packerl. Zufällig waren wir dort und gespannt was wohl drinnen ist ....

   

Berg EM Landshaag 2019 

 

Am 13./14. April war es endlich so weit, dass die Motorradrennsaison wiederbegann. Das erste Rennen in Österreich richtete Markus Altenstrasser, der Obmann des MSC Rottenegg, mit seinem sehr gut bewährten Team.

 

Unser Erich Müllegger war natürlich live dabei.

   

Die Bike Tulln 2019

 

bot heuer einen sehenswerten Querschnitt über alle wesentlichen Neuheiten. Toll war  für uns der Ducati-Stand, wo alle neuen Modelle, wie auch die Ducati Panigale V4R, ausgestellt wurden. Gefreut hat uns, dass nicht nur alle namhaften europäischen Hersteller, sondern auch die  wieder auferstandenen Marken  Norton und Brough Superior präsent waren.  Wir wünschen Ihnen einen entsprechenden Verkaufserfolg.

 

   

Moto GP Termine 2019

 

Elmar Krieber hat wieder alle Moto GP Termine 2019 für uns zusammengestellt, damit Ihr Euch alle Termine rechtzeitig eintragen könnt.

 

   

The National Motorcycle Museum

 

Im einstigen Zentrum des englischen Motorradbaues Birmingham befindet sich das, nach eigenen Angaben feinste und größte Motorradmuseum der Welt.  In 5 Hallen wurde vom Gründer W.R. Richards eine bemerkenswerte Dokumentation des englischen Motorradbaues erstellt. Um die 600 Motorräder in bemerkenswertem Zustand zeigen einen außergewöhnlich lebendigen Querschnitt ab 1900. Bei Interesse gibt es dazu einen Bildvortrag an einem der nächsten Clubabende.

   
   
 

Erich´s Oldtimer-Rennkalender

 

 

Berichte

Archiv

 

  

Alle Angaben auf dieser Website sind als Service für unsere Mitglieder rein informativ und ohne Gewähr.

 

 Letztes Update: 28. September 2019